Kontakt

Stiftung Melchior

Tagesstätte 65+

Sibylle Keller

Laufenstrasse 8

4053 Basel

Tel:   061 331 18 44

Fax:  061 331 15 26

Mail

Zielgruppe

Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die zum Zeitpunkt der aktuellen Erkrankung im Rentenalter stehen, oder die nach der Pensionierung aus dem geschützten Arbeitsplatz ausscheiden, aber weiterhin eine Tagesstruktur brauchen.

 

Eintrittskriterien

  • Frauen (ab 64 Jahren) und Männer (ab 65 Jahren) aus Basel-Stadt
  • Es ist den Klient/ -innen möglich, mind. zwei Stunden pro Besuch in der Tagesstätte 65+ zu sein
  • Personen sind körperlich selbständig oder mit Hilfsmitteln mobil, (Räumlichkeiten rollstuhlgängig), nicht pflegebedürftig, zeitlich und örtlich orientiert
  • Sie können einfache Regeln der sozialen Gemeinschaft mittragen
  • Überweisung durch Hausarzt/ Hausärztin oder Psychiater/Psychiaterin
  • Personen aus Baselbieter Gemeinden auf Anfrag

 

Ziele

  • Stabilisierung durch Tagesstruktur
  • Ermutigung, Aufbau Selbstwert und Selbstvertrauen durch soziale Kontakte und Aktivitäten
  • Persönliche Kompetenzen und Ressourcen erkennen, erweitern und diese für die Alltagsbewältigung nutzen
  • Erhaltung von Fähigkeiten durch Aktivierung
  • Selbsthilfe aufbauen; Kontakt zu Personen mit ähnlichen Erfahrungen
  • Unterstützung zur Nutzung der regulären Kontakt- und Freizeitangebote

 

Angebot: Offener Tagestreff, Mittagessen, vielfältige Gruppenangebote

  • Soziale Kontaktmöglichkeiten
  • Aktivitätsgruppen, Ausflüge
  • Gemeinsames Gestalten des Tages, inkl. Essenszubereitung und Mahlzeiteneinnahme
  • Gespräche (keine Sozialberatung i.e. Sinne)
  • Admin. Unterstützung zur Bezahlung der Angebotsinanspruchnahme (keine Schuldensanierung)
  • Koordination Transport bei eingeschränkter, körperlicher Mobilität

 

Angebot

Das Angebot der Tagesstätte 65+ besteht aus:

  • Offener Tagestreff
  • Mittagessen
  • Vielfältige Gruppenangebote

 

Öffnungszeiten, Kapazitäten, Ort

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag während je 6.25 Stunden (09.45 – 16.00 Uhr).

12 Plätze, die von rund 30-50 Personen wechselnd genutzt werden können

Ort: Laufenstrasse 8, Gundeldingerquartier, Räumlichkeiten rollstuhlgängig

 

Nutzungsmöglichkeiten

Nach Bedarf der Senior/ -innen, max. 4 Mal wöchentlich

 

Kosten (gültig ab 1. Mai 2013)

Die Tagesstätte funktioniert nach dem Prinzip der Tagespflegeheim-Finanzierung.

Der Tagestarif beträgt Fr. 144.-. Dieser wird in einen Kantonsbeitrag, einen Senior/-innenbeitrag und einen Krankenkassenbeitrag aufgesplittert:

  • Kantonsbeitrag:                   Fr.  71. – (nur Basel-Stadt)
  • Krankenkassenbeitrag:         Fr.  27. –
  • Senior/-innenbeitrag:            Fr. 46. –


Die Kosten für die Verpflegung sind im Tagestarif enthalten.

 

Für Personen, die ausserhalb des Kantons Basel-Stadt wohnen, ist diese Kostenaufteilung nicht gültig. Ausserkantonale Besucher/-innen bezahlen den gesamten Tagestarif abzüglich des Krankenkassenbeitrages. Dies entspricht einem Senior/-innenbeitrag von Fr. 120.-.

Es besteht die Möglichkeit die Wohnsitzgemeinde um eine Unterstützungsbeitrag anzufragen. Wir helfen den Senior/-innen bei der Anfrage an die Gemeinde. Die Gemeinden sind gesetzlich nicht dazu verpflichtet einen Beitrag zu leisten.

 

Personen mit geringem Einkommen können beim Amt für Sozialbeiträge

Ergänzungsleistungen beantragen. Wir leisten bei Bedarf Unterstützung bei der administrativen Abwicklung.

 

Zusätzliche Kosten

Ein allfälliger Spezialtransport in die Tagesstätte 65+ (z.B. Rollstuhltaxi) wird den Senior/-innen separat in Rechnung gestellt.

 

Eintrittsprozedere

Interessierte Senior/ -innen vereinbaren mit uns einen Termin für das Info-Gespräch.

Im Anschluss an das Info-Gespräch können Interessierte drei Mal schnuppern und danach definitiv eintreten.

 

Personal

190 Stellen-%, auf vier Personen verteilt.

Qualifikationen: Bereich Psychiatriepflege, Soziale Arbeit, FaBe

 

 

Öffnungszeiten

Standort